"Worte" richtet sich an alle, die sich von Botschaften inspirieren lassen wollen.

"Worte" sind auch geeignet für Kärtchen der Trauer, der Freude oder für einfach so.

 

"Nutze den Moment der Stille

horche in dich hinein.

Atme die kühle, frische Luft.

Fülle deinen Körper damit.

Bewusst, ruhig, achtsam.

Wende dich dem Himmel zu, geniesse die Weite.

Schliesse deine Augen und lass mich in dein Herz. 

Lausche meinen Worten. Sie bringen dir Heilung."

 

"Lachen

ganz laut

manchmal ganz leise

doch immer im Herzen

Leben"

 

"Winter

mein Liebling

vor Kälte bibbern

Schneeflocken auf der Nasenspitze

Atmen"

 

"Sehnsucht

du stichst

wieder und wieder

wer will ich sein?

mich"

 

"Ein Anfang ist ein Ende, das losgelassen, eine wunderbare Erfahrung ist:"

 

"Ein trauriger Blick nach hinten reicht nicht aus, um vorwärtszugehen, um loszulassen. Werde aktiv und  nimm dein Leben in deine Hände. Forme es nach deinen Wünschen. Gestalte es mit deinen Gedanken. Das Geld reicht, es reicht für alles und noch viel mehr. Glaube an dich, glaube an deine Kräfte. Glaube an dein Lachen, an deine Hoffnung. Es ist nie zu spät, weiterzugehen. Es ist nie zu spät, deine Visionen zu verwirklichen. Träume nicht mehr. Lebe. Jetzt."

 

"Die Schönheit des Lebens ist nicht messbar an Worten, Taten oder mit Geld. Die Schönheit des Lebens befindet sich in deinem innersten Kern.  Auch ich durfte die Schönheit des Seins erleben. Die Geburt, ein Wunder, der Eintritt in's Himmelreich, göttlich. Es ist ein Segen, Mensch zu sein. Geniesst jede Minute, jede Sekunde auf der Erde. Das Leben ist zu kurz, um zu Träumen und nichts zu tun. Erfahrt euch, erfahrt das Leben in voller Pracht, in voller Schönheit. Gebt euem Dasein einen Sinn und lebt euer Leben."

 

"Ich sitze da und beobachte. Ein Marienkäfer, der über ein Blatt krabbelt, ein Tautropfen, der in der Sonne glitzert. Ich atme tief ein und bin ganz in meiner Mitte. Ruhig und zufrieden. Gott hat für mich einen wunderschönen Platz gefunden. Mein Zuhause...."

 

"Manchmal...

...erscheint uns ein kleines Lächeln als Wunder

...geniessen wir die Stille in voller Lautstärke

...sitzen wir mit lieben Menschen an einem Tisch, freuen uns über gute Gespräche und empfinden ein lautes    Lachen als das angenehmste der Welt"

 

"Jahre sind vergangen....Stunden, Minuten

viele Erinnerungen kommen und gehen.

So wie der Tag die Nacht ablöst,

so wie die Sonne den Nebel durchdringt,

immer und immer wieder,

so kommt und geht die Hoffnung, die Zuversicht.

Was ewig in uns schlummert, manchmal greifbar, manchmal sichtbar, manchmal tränenreich,

doch niemals fassbar in Worten,

begleitet uns,

macht uns stark und lässt uns leben."

 

"Greife immer nach deinem Stern,

auch wenn er dir scheint so fern.

Dein Schutzengel wird immer bei dir sein,

auch wenn du dich fühlst noch so klein.

Ruf ihn, wenn du nicht mehr weiter weisst.

Er wird erhellen dein Leben und deinen Geist.

Mag dein Herz noch so geschunden,

du bist immer mit ihm verbunden."

 

"Und ewig scheint das Licht der Liebe

durch die tiefsten Täler will es dich tragen

trocknen will es deine Tränen und heilen deinen Schmerz

Vertrau der Liebe und du findest Frieden"

 

"Wir wünschen euch einen Baum, der reich Früchte trägt.

Wurzeln hat, die jedem Sturm standhalten,

Blätter trägt, die sich bei jedem Regentropfen öffnen.

Äste hat, die so stark sind, das sie euch tragen.

Einen Baum des Lebens, der Hoffnung.

Einen Baum, der euch Zeit und Ruhe schenkt, euch mit seiner Krone ein wohliges Nest bereitet, und der euch auf seinem höchsten Punkt losfliegen lässt."

 

"Ist die Trauer vorbei, steigt am Horizont die Sonne empor, bringt Licht in eure geschunden Herzen, erhellt den Boden, auf dem ihr geht und lässt eure Seelen fliegen...."

 

"Ein Stern, so zauberhaft in seinem Glanz,

berührt deine Seele ganz Sanft.

Richte dich zur Sonne,

wärme dich auf.

Atme das Licht,

bis du friedlich und geerdet bist."